Willkommen beim FC Oberrot 1928 e.V.

Inhalt dieser Seite

FSJ Stelle "Schule und Sport" 2022 / 2023 besetzt
Einladung zur Generalversammlung 2022
Altweiberfasching am 24. Februar 22
Rückblick auf das super tolle Sport- und Jubiläumswochenende
Danke für das tolle Sport und Jubiläumswochenende 2018
Spielbetrieb unter Corona-Bedingungen
Jahresfeiern 2022 - fallen leider aus
SCHLUMPFTURNEN (VORSCHULTURNEN) Dienstag 17.00 - 18.00 Uhr (findet derzeit nicht statt)
FCO Generalversammlung 2021
Vorbereitungsspiele Saison 2021/2022
Einladung zur Generalversammlung 2021
CORONA AKTUELL
Rückblick Jahresfeiern 2020 - Jahresfeiern 2021 fallen leider aus :-(
FCO Mitgliedermagazin 2020 - Die Abteilungsleiter berichten
CORONA Spendenaktion des Fördervereins
Review zum WILD WILD WEST Fasching
Altweiberfasching Vorbericht zur WILD WILD WEST Party
Vorverkaufstellen ALTWEIBERFASCHING ZwanzigZwanzig
Jahresfeiern ZwanzigZwanzig
SGM Jugendtag 2019 am Freitag 13. September
SPORTWOCHENENDE 28. und 29 Juni >Unterlagen und Informationen
Inbetriebnahme der Flutlichtanlage inklusive App-Steuerung
Altweiberfasching 2018 - Rückblick auf die tolle und friedliche Faschings-Party
Rückblick auf die Jahresfeiern 2018
Jahresfeiern 2018 am 06. und 13. Januar
Oberroter Altweiberfasching am 23. Februar
Generalversammlung 2016 am 15.April
Basketball Merlins
Weihnachtsfeier der Tischtennis Jugend
RUNDSCHAU SERIE MEIN VEREIN
Saisonabschluss Treffen ehemaliger Fußballer
FCO besucht Partnerverein in Zweisimmen
Meisterfeier der Fußballer ... an Tagen wie diesen ....
Tage wie diese .... die Meisterfeier nach dem Spiel gegen Erbstetten ...
FCO kehrt nach 25 Jahren in die Bezirksliga zurück
A-Jugend 2014/2015 - Klassenerhalt in der Bezirksstaffel
3. Tischtennis Jedermannturnier 2015
Spieler gesucht und TT-Infoheft "Topspin"
Tischtennis - Jungen I 11/12
Meister Bezirksklasse 2013
Klassenerhalt in der Bezirksliga geschafft
2013 - Anmeldezeitraum für den HaLö-Rottalcup 2013 vorbei!
2013 - Ausschreibung
Tischtennis - 2014/15 - Jungen I
Tischtennis - 2014/15 - Jungen II
Tischtennis - 2014/15 - Jungen III
Tischtennis - 2014/15 - Herren I
Tischtennis - 2014/15 - Herren II
Tischtennis - 2014/15 - Herren III
Tischtennis - 2014/15 - Senioren
Verleihung der Sportabzeichen 2013
HALLENMANNSCHAFTSWETTKAMPF 2013
KREISKINDERTURNFEST in Ilshofen 06.Mai 2012
German Open in Schwabsberg/Buch
AH Turnier in Oberrot 2014
Anmeldung Tischtennis Jedermannturnier 2016
Anmeldung Jedermannturnier 2016
C-Jugend 2014/2015
Trainingszeiten der Bambini
2. Spieltag der Bambinis in Althütte
Allgemeines zur G-Jugend ( Bambini)
Bambinispieltag in Grossaspach
Allgemeines zur F-Jugend
F-Jugend Spieldaten
F-Jugend Freundschaftsspiel Jahrgang 2005 in Sulzbach-Laufen
F-Jugend Spieltag in Breuningsweiler
F-Jugend Spieltag in Weiler zum Stein
F-Jugend Mannschaftsfoto
Allgemeines zur E-Jugend
E-Jugend Spieldaten
E-Jugend Mannschaftsfoto
1. Saisonspiel gegen SpVgg Kleinaspach
2. Saisonspiel gegen SV Steinbach
3. Saisonspiel gegen TSG Backnang
4. Saisonspiel gegen TSV Schwaikheim 2
3. Pokalrunde gegen VfR Murrhardt 2
5. Saisonspiel gegen SGM BSB Juniorteam Berglen III
6. Saisonspiel gegen SGM Juniorteam S&O I
7. Saisonspiel gegen SGM Hertmannsweiler/Höfen-Baach
4. Pokalrunde gegen SV Unterweissach 1
Rückrunde 1. Saisonspiel gegen SC Urbach 2
Rückrunde 2. Saisonspiel gegen TSG Backnang C-Juniorinnen
Rückrunde 3. Saisonspiel gegen SGM Neustadt/Hohenacker 2
Rückrunde 4. Saisonspiel gegen SGM Juniorteam S&O 2
1. SGM Jugendtag
E-Junioren Saison 2017/18
F-Junioren 2017/2018

FSJ Stelle "Schule und Sport" 2022 / 2023 besetzt

FC Oberrot ist als Einsatzstelle in den Freiwilligendiensten (FSJ) in Baden-Württemberg zertifiziert.


Wir, die Grund- und Werkrealschule Oberrot und der FC Oberrot, freuen uns sich die Stelle auch im Schuljahr 2022/2023 wieder zu besetzen. Die Stelle ab Mitte August 2022 wieder besetzt werden.

Die FSJ Stelle ist in der Schule(70%) und beim FC Oberrot (ca. 30%) ausgeschrieben. In der Schule liegt der Schwerpunkt bei Sport, es sind aber auch Aufgaben einer Ganztagesschule zu erledigen. Bei den Vereinstätigkeiten können wir dem Bewerber einen Schwerpunkt beim Turnen oder beim Fußball anbieten.

Interesse? bitte Mail vorstand(at)fc-oberrot.de. Wir feuen uns über Ihre Anfrage.

 

Zertifizierung und Ansprechpartner

Weitere Infos zur FSJ Stelle

Einladung zur Generalversammlung 2022

 Generalversammlung 2022 ist findet am 22. April im Foyer der Kultur-  und Festhalle statt.

Einladung zur Generalversammlung 2022

Sehr geehrte Mitglieder,

Beginn ist um 20:00 Uhr in der Kultur- und Festhalle. Neben den aktuellen Themen im und aus dem Verein werden auch die Vereinsehrungen an der Generalversammlungen durchgeführt.

Bitte die jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen einhalten. Danke.

Unsere Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Geschäftsbericht des Vorstandes
  3. Kassenbericht
  4. Report der Kassenprüfer
  5. Berichte der Abteilungsleiter
  6. Aussprache zu den Berichten
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Wahlen
  9. Verschiedenes
  10. Ehrungen der Vereinsmitglieder
  11. Förderverein informiert

Wir freuen uns Sie, unsere Mitglieder, herzlich zu der Generalversammlung begrüßen zu können.
 

Bleiben Sie gesund
Ausschuss und Vorstand
FC Oberrot 1928 e.V.

Altweiberfasching am 24. Februar 22

Der FC Oberrot sagt Altweiberfasching 2022 ab

Der Altweiberfasching am 24. Feb. 2022 müssen wir leider absagen. Auf ein NEUES in 2023.

 

Kommentare zu diesem Artikel
Beitrag schreiben

Bisherige Beiträge

Name: Felix
vom: 11.11.2021  12:56 Uhr
Das ist mal eine Information - Danke FCO. Freue mich schon auf das wunderbare Event.


Rückblick auf das super tolle Sport- und Jubiläumswochenende

Der Förderverein und der FC Oberrot bedankt sich bei allen Teilnehmern des Sportwochenendes sehr herzlich. Unglaubliche Fairness, spannende Spiele, tolles Wetter .... und einfach nur gute Stimmung.

Sport verbindet - so muss es sein.

Vorstand Förderverein
Patrick Paxian

Danke für das tolle Sport und Jubiläumswochenende 2018

 

DANKE FÜR DAS TOLLE SPORTWOCHENENDE 2018

Anbei ein kurzer Rückblick auf 2018. Infos und Unterlagen für 2019 dann ab Ende April 2019 wieder hier. 
 

Sportwochenende des FC Oberrot:

Vom 15.- 17. Juni fand auf dem Sportgelände des FC Oberrot das traditionelle Sportfest statt.

Firmenturnier 2018
Das FCO-Fest-Wochenende startete am Freitag mit dem Firmenturnier. Bei dem sehr beliebten After-Work-Event nahmen dieses Jahr 15 Mannschaften aus dem Limpurger Raum und Schwäbisch Hall teil. In drei Gruppen wurden auf sehr faire und sportliche weise den Sieger ausgespielt.
Mit den „Lindenhof Kickern“ und den „Rottalern“ waren dieses Jahr zwei Pflegeheime dabei. Die Rottaler hatten wieder eine ganze Schar von Fans mitgebracht, die Ihre Mannschaft unterstützten. War sicher eine schöne Ablenkung und ein aufregender Abend für Spieler und Fans. Dies zeigt ganz deutlich, dass neben den Pokalen vor allem die Kameradschaft im Vordergrund steht. Neben Pokalen gab es auch noch 15 Freikarten für das Party-Event am Samstag zu gewinnen. Die je 5 Karten wurden an die teilnehmenden Mannschaften von FCO-Fan Fritz Pfund ausgelost.
Die Spiele waren in der Spitze auf sehr hohem Niveau Es wurde nichts geschenkt und trotzdem stand die Fairness im Vordergrund. Die Mannschaften spielten in 3 Gruppen erst die Sieger aus, danach gab es ein Viertelfinale, Halbfinale und natürlich das Finale. Damit die Mannschaften nicht hintereinander spielen mussten wurden dazwischen die weiteren Plätze ausgespielt. Dank der super Einteilung und des perfekten Ablaufes konnte bei dem um 18:00 Uhr beginnenden Turnier das Finale schon um 22:15 h gespielt werden. Danke an die Turnierleitung um Andreas Walz. Der FCO hofft, dass alle Teams Ihren Spaß hatten und Sie im nächsten Jahr wieder teilnehmen werden.
Herzlichen Dank an die Schiedsrichter und die Mannschaften für den respektvollen Umgang untereinander. Der FC Oberrot bedankt sich bei allen Teilnehmern sehr herzlich für den tollen Fußball-AbendDie Ergebnisse des Firmenturnieres:

Sieger: Jäger Handling; 2. Platz: Rommelag Engineering; 3. Rommelag Flex; 4. Platz Bott GmbH, 5. Platz: Bechtle AG, 6. Firma Mahle, 7. Technoplast Engineering, 8. KW Automotive II; 9. Fertighaus Weiss, 10. K-DL Klump Dienstleistungen PST Security, 12. KW automotiv 1, 13. RECARO, 14. FC Kickers Lindenhof und 15. Rottaler.

 

Samstag: Freizeit- und AH- und 11-Meter Turnier:
Bei warmen aber nicht heißen Temperaturen traten die AH-Mannschaften und die Freizeitteams am Samstagnachmittag gegeneinander an. Auch hier waren alle Spiele absolut fair. Eine schwere Verletzung gab es nur nach einem Pressball. Wir wünschen dem Fußballer Christian von hier aus gute Besserung.
Das Oberroter Sud-Hütte-Team nahm beim Freizeitturnier mit gleich zwei Mannschaften teil. Spannung prägte das Turnier von Beginn an. Der Turniersieger wurde unter den 6 Mannschaften im Modus „Jeder gegen Jeden“ ausgespielt. Glücklicher Sieger mit der besseren Tordifferenz wurden die „Haller Geißböcke“ vor „Wieland & Friend`s“. Das Team der „Sudhütte-Söldner“ wurde 3, vor „Lido Mittelrot“ und dem „Hopfensturm“. Das zweite Team der „Sudhütte“ kam auf den 6 Platz.

4. HaLö –Cup für AH Mannschaften:
Das sehr kameradschaftliche AH-Turnier fand parallel zum Freizeitturnier statt. Hier treffen sich die Fußballer aus der Region und freuen sich nicht nur am Fußballspiel, sondern auch am Wiedersehen. Mit der SpVgg Bad Cannstatt nahm auch eine auswärtige Mannschaft teil. Hier hat der ehemalige FCO-Spieler Michael Setzer eine neue Heimat gefunden und freute sich in Oberrot alte Bekannte wieder zu sehen.
Die Platzierung: 1. FC Oberrot, 2. SK Fichtenberg, 3. VfL Mainhardt, 4. Spvgg. Bad Cannstatt, 5. SV Spiegelberg und 6. die guten Freunde der Spvgg. Kirchenkirnberg.

Neben dem Freizeit- und AH-Turnier wurde das 11-Meter-Turnier ebenfalls durchgeführt. Beim Shot-Out vom 11-Meter-Punkt nahmen 8 Mannschaften teil. Das Turnier verzögerte sich durch die Spiele im Freizeit- und AH-Turnier ein wenig, konnte aber ebenfalls rechtzeitig vor dem Abendevent abgeschlossen werden.
Das 11-Meter-Turnier gewann EFUKT vor der Malle Crew. Die weiteren Mannschaften: Liemersbacher, Crossfield Ranger, Hopfensturm, Die Rottaler, Spvgg Cannstatt, Sudhütte und Wieland & Friends.
Neben den Turnieren sind auch die Gespräche unter Fußballer an diesem Wochenende sehr wichtig. Hier treffen sich „alte Kameraden“. Unter den Gästen war auch der ehemalige Spielleiter Volker Bader und der ehemalige Trainer Jürgen Hartmann. Die beiden haben sicher viel über alte Zeiten gesprochen. Auch Martin Kees vom FCO-Flutlichtteam  war selbstverständlich dabei.

Mit dem Umzug des Ausschankwagens vom Sport- auf das Festgelände endete der Turniertag und es begann die Abendveranstaltung´ mit der Cover- und Rockband FEEL

Dorfturnier 2017:
 

Am Sonntag fand dann das traditionelle Dorfturnier statt. Mit 6 Mannschaften war das Turnier gut besetzt. Das Wetter war hervorragend, nicht so heiß wie am Tag zuvor. Allerdings hatte der eine oder andere noch den Vorabend in den Knochen.

Sehr erfreulich ist der absolut faire Umgang der Mannschaften trotz einiger emotionaler Situationen. Die Kicker vom Flinsbergstüble (Ebersberg, Wolfenbrück, Kornberg, Obermühle) konnten Ihren Titel leider nicht verteidigen. Sie landeten auf 2. Platz. Sieger des Dorfturnieres wurde das Team der Crossfield-Rangers. Der FC Feinripp (Scheffenackersiedlung) kam auf Platz 3. Die Wimacher Fußballfreunde und die Oberroter Dorfkicker teilten sich Platz 4. Das Team der neuen Fichtäcker-Siedlung kam auf den 6. Platz.
Der FC Oberrot bedankt sich sehr herzlich für den fairen Umgang der Spieler unter einander. Die angenehme Atmosphäre unter den Mannschaften ist beeindruckend und zeigt den gegenseitigen Respekt.
Grandios auch die Leistung der „Fichtenberger Schiedsrichter“. Sie haben das gesamte Wochenende gepfiffen – es gab keine Klagen, das die herausragende Leistung der Mannen um Markus Fritz zeigt. Vielen herzlichen Dank.

Beim 3. Riesentischkicker-Turnier konnte wieder jeder mitmachen. Spannung pur, es gab in der 5-minütien Spielzeit immer viele Tore und spannende Spiele. Aufgrund des guten Wetters konnte man den Kicker auf dem Sportplatz aufstellen. Teilweise warfen sich die Torwarte des Turniers auch auf den Boden – ob das was brachte konnte nicht recherchiert werden.

Die 8 Mannschaften spielten in zwei Gruppen. Die ersten zwei Mannschaften jeder Gruppe kamen ins Halbfinale, die weiteren Plätze spielten um den Turnierrang. In der Gruppe 1 konnten sich „Man of Stihl“ vor der „Malle Crew“ durchsetzen. In der Gruppe zwei gewannen die „Binokelfreunde“ vor der Sudhütte.
Im Finale standen sich dann auch die Gruppensieger gegenüber. Die Binokelfreunde konnten auch dieses Spiel gewinnen und den Turniersieg einfahren. Platz 2 ging an die „Man of Stihl“ vor der „Malle Crew“ und der „Sudhütte“. Platz 5 erreichten die „Rottal-Bikers“ vor den „Jack Dampfies“. Auf die letzten Plätze kamen „die Leuchten“ vor dem Team „Hab mei Spätzlesbsteck spät bstellt“.
Das sehr emotionale Turnier erfreut doch viele – vielleicht schaffen es wir, hier mehr Mannschaften zu finden. Es macht einfach nur Spaß.

Vielen Dank an die vielen Helfer und Sportler, die das alles erst zu dem machen was es ist.

Orga-Team des Sportwochenendes

 

Spielbetrieb unter Corona-Bedingungen

Sehr geehrte FCO′ler, Spieler, Gäste und Bürger eines Fußballspiels im Rottalstadion,

verantwortungsvolles Handeln ist nicht immer einfach, das zeigt sich in in der aktuellen Pandemie ganz deutlich. Verantwortung heißt auch ggf. unbeliebte Entscheidungen treffen zu müssen, die nicht unbedingt zum Wohle des Einzelnen aber zum Wohle der Allgemeinheit dienen.

Das gilt insbesondere für die Umsetzung der nun geltenden Corona-Regeln in der Warnstufe II. Leider haben wir es gemeinsam leider nicht geschafft die Pandemie soweit in den Griff zu bekommen, dass unser Gesundheitssystem davor nicht kapitulieren müsste.
Ich wünsche Euch allen GESUNDHEIT, haltet Euch bitte an die Regeln und lasst Euch impfen.
Ansonsten werden wir auch im nächsten Jahr wieder vor dem selben Problem stehen.

Daher sind die Jugendspiele alle abgesetzt und bei den Aktiven keine Zuschauer mehr erlaubt.

 

 

Gemeinsam tun wir uns allle leichter.
Vorstand Roland Bader

Jahresfeiern 2022 - fallen leider aus

Liebe FCO-Mitglieder und Bürger,

schweren Herzens müssen wir unsere Jahresfeiern am 07. Und 15. Januar 2022 absagen.
Nach der Absage der Feiern 2021 ist dies ein Verlust für uns alle. Mehr noch als die Feiern steht aber die Gesundheit im Mittelpunkt. Daher ist diese Entscheidung schwer aber von der Sache her richtig.  Wir werden wie im letzten Jahr die zu Ehrenden im Januar und Februar wieder persönlich besuchen und die Urkunden aushändigen.

Roland Bader
Vorstand

Uns bleibt aber die Erinnerung an die früheren Jahresfeiern, wie hier in 2020 erhalten.
Freuen wir uns schon jetzt auf ein Wiedersehen auf dem nächsten Vereinsfest.

SCHLUMPFTURNEN (VORSCHULTURNEN) Dienstag 17.00 - 18.00 Uhr (findet derzeit nicht statt)


Schlumpfturnen (Vorschulturnen)

Dienstags von 17.00 Uhr – 18.00 Uhr
Alter: 4 – 6 Jahre

Übungsleiter: Silvia Erfle Tel.: 07977-8578
Turnen in Geschichten verpackt, da wird außer dem Kreislauf auch die Fantasie angeregt. Die kindliche Vorstellungskraft ermöglicht es, dass mit einfachen Mitteln Kondition, Körperbeherrschung, Gleichgewicht und Selbstvertrauen gesteigert und gefestigt werden.
Neben Spaß an Bewegung und am Experimentieren mit Geräten, werden auch das gegenseitige Helfen, Gruppenverständnis und Disziplin vermittelt.
Gezielte Spiel- und Bewegungsaufgaben erweitern die Erfahrungsmöglichkeiten mit Alltags- und Kleinmaterialien (Papprollen, Zeitungen, Stäbe, Bälle usw.)
Wir bieten alles was bewegungsfreudige Kinder wünschen. Die Kinder lernen spielerisch die Koordination bestimmter Bewegungsabläufe.
Mit interessanten Gerätelandschaften und mit Bewegungsgeschichten werden die motorischen Fähigkeiten (klettern, hüpfen, balancieren ..) der Kinder gefördert und verbessert.
Die Kinder erfahren, dass Bewegung Spaß macht und Freude schafft. Eine ideale Voraussetzung für die gesunde Entwicklung unserer Kinder.

FCO Generalversammlung 2021

Gemeinderat Klaus Kübler bei Entlastung und WahlenGeneralversammlung des FC Oberrot 1928 e.V.

Aufgrund der pandemischen Lage lud die Vorstandschaft des FC Oberrot seine Mitglieder dieses Jahr erst im August zur Generalversammlung ein. Die Versammlung wurde nicht im Vereinslokal, sondern „Open Air“ auf der Tribüne des Rottal-Stadions durchgeführt.

Vorstand Bader ging in seinem Bericht nur sehr kurz auf die Vorgänge der letzten beiden Jahre ein. Er verwies auf die umfangreiche Informationsbroschüre, die im Dezember 2020 an alle Mitglieder versendet wurde. In dieser Broschüre haben alle Abteilungen und Gruppen über Ihre Tätigkeiten vor und während des Lockdowns ausgiebig berichtigt. Aktuell sind außer dem Kinderturnen alle Abteilungen und Gruppen wieder am Start und im Training. Das Kinderturnen möchte wenn möglich nach den Herbstferien beginnen.

Auf das Kinderturnen ging Bader dann etwas länger ein, da die Übungsleiterinnen Carmen Seidel und Silvia Erfle gerne aufhören möchte.
Wie wichtig das Kinderturnen ist, sieht man, wenn es nicht angeboten wird! So gingen schon mehrere Anfragen von Eltern beim Vorstand ein. Ob der Verein dieses Angebot weiter anbieten kann, hängt nicht vom Verein, sondern vom Engagement der Übungsleiter ab. Sollte das Angebot tatsächlich eingestellt werden ist das ein herber Verlust für den Verein aber ein Desaster für die Oberroter Kinder. Das Kinderturnen ist für die motorig der Kinder sehr wichtig. Körperhaltung, Gleichgewicht, Schnellkraft und vieles mehr wird dort unter spielerischen Bedingungen der Kinder gefördert.
Daher die Aufforderung von Vorstand Bader an alle Mitglieder und Oberroter, mögliche Kandidaten oder Interessenten an Ihn weiterzugeben.

Die Kassenlage ist lt. Kassier Manfred Dietrich durch Corona zwar angespannt, aber bisher schafft es der FCO über die Runden zu kommen.

Gemeinderat Klaus Kübler übernahm die Vertretung der Gemeindeverwaltung und des Bürgermeisters bei der Generalversammlung. Nach einem Grußwort übernahm er die Entlastung der Vorstandschaft die einstimmig erfolgte.

Nun standen die Wahlen an. Aufgrund der ausgefallenen Generalversammlung 2020 mussten alle Posten des Vereins neu gewählt und die Abteilungsleiter bestätigt werden. Der Zusammenhalt im Verein und das Vertrauen in die Führung scheint sehr groß zu sein.
Nachdem der Verein für alle Posten einen Wahlvorschlag vorlegen konnte, sind bis zur nächsten Generalversammlung 2022 auch wieder alle Posten besetzt.

Gewählt wurden bis 2022:
2. Vorstand Jörg Koch, Kassier Manfred Dietrich u. Andreas Schofer, Schriftführer Marc Scheurmann, Ausschuss: Carmen Seidel, Michael Klöhn, Michael Wieland und Edgar Noller. Als Kassenprüfer wurden Ralf Eisenmenger und Dirk Noller wieder gewählt. Die Abteilungsleiter Pietro Santonastaso (Aktive Fußball), Jürgen Stein (Fußball Jugend), Karsten Schäf (AH-Fußball), Silvia Erfle (Kinderturnen), Dusan Spirov (Karate), Daniel Böhm (Tischtennis), Isolde Kamptmann (Turnen) wurde ebenfalls einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt.

Der 1. Vorsitzender Roland Bader wurde auf zwei Jahre bis 2023 wieder gewählt.

Gemeinderat Kübler gratulierte allen Gewählten zu Ihrer Aufgabe und hofft, dass der FCO auch weiterhin aktiv das Gemeindeleben fördert.

Zum Ende der Generalversammlung informierte Patrick Paxian die FCO Mitglieder über die Aktivitäten des FCO Fördervereins in den letzten beiden Jahren.

Nach knapp zwei Stunden konnte die außergewöhnliche Generalversammlung auf der Tribüne beendet werden.

Vorbereitungsspiele Saison 2021/2022

Hallo FCO Fans,

nun geht ja in die Vorbereitung auf die neue Saison wieder los. Aufgrund der langen Pause wurden viele Vorbereitungsspiele vereinbart. Hoffen wir, dass wir alle wie geplant bestreiten können.
Der Vorbereitungsplan sieht wie folgt aus:
- Mittwoch 14. Juli 19:30 h FCO I - TSV Gaildorf I
- Samstag 17. Juli 16:00 h FCO I - SV Westheim I
- Samstag 24. Juli 14:00 h VfR Murrhardt II - FCO II
- Samstag 31. Juli 17:00 h FCO I : TSV Sulzbach/L I
- Sonntag 08. Aug. 16.00 h FCO I - FC Hohenacker I

Es können noch weitere Spiele dazu kommen, dieser werden wir dann über den Live-Ticker kommunizieren.

Unser Team freut sich wieder Spielen zu können Wir hoffen, dass unsere Zuschauer den Weg ins Rottalstadion wieder aufnehmen und uns von außen als 12 Mann wie immer unterstützen.

Mit sportlichem Gruß
Euer Pietro mit Team.

Einladung zur Generalversammlung 2021

Liebe FCO Mitglieder wir laden Sie zur Generalversammlung 2021 ein.

Liebe FCO Mitglieder,

ich informiere Sie, dass wir unsere Generalversammlung 2021 mit Infos aus den Vereinsjahren 2019 und 2020 auf den Freitag 06. August terminiert haben. Die Versammlung wird im Rottal-Treff oder auf der Tribüne stattfinden. Das entscheiden wir je nach Wetter- und Corona-Lage.
Beginn ist um 20:00 Uhr, im Vorfeld werden wir wieder Bilder der letzten Vereinsjahre zeigen.
Hoffen wir, dass es klappt.

Aktuelle Infos zur Lage immer im Gemeindeblatt oder über www.fc-oberrot.de.

Für Vorstand und Ausschuss wäre es enorm wichtig eine Generalversammlung durchzuführen. Die Lockdownzeit ist zwar sportlich überschaubar, aber auch neben dem Sport gibt es bei uns immer viel zu berichten.
Hoffe, Sie haben unsere Broschüre FCO-inside im Dezember letztes Jahr erhalten. Hier hatten wir alle Informationen bis November 2020 aufgeführt. Aus dem Grund werden nur die Abteilungen Berichten, bei denen es Neuigkeiten über den Zeitraum Dezember 2020 bis Juli 2021 gibt.

Unsere geplante Tagesordnung:
1.    Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2.    Geschäftsbericht des Vorstandes
3.    Kassenbericht
4.    Report der Kassenprüfer
5.    Berichte der Abteilungsleiter soweit es Neues seit Nov. 2020 gibt.
6.    Aussprache zu den Tagesordnungspunkten 2 bis 5
7.    Entlastung des Vorstandes
8.    Wahlen
 

  • Wahl des Ausschußes, 2. Vorstand, Schriftführer, Kassenprüfer mit Bestätigung der Abteilungsleiter bis zur nächsten Generalversammlung 2022
  • Wahl des 1. Vorstandes für den Zeitraum 2021 bis zur GenV 2023

9.    Verschiedenes
10.  Förderverein informiert

Änderungen zur Tagesordnung bitte schriftlich in den nächsten 14 Tagen an vorstand@fc-oberrot.de senden.

Hoffen wir, dass wir die Generalversammlung durchführen können. Wie gesagt, wir planen ggf. zweigleisig, so dass wir ggf. auf die Tribüne ausweichen würden. 

Bis dahin - Bleiben Sie GESUND.

Roland Bader
Vorstand

CORONA AKTUELL

Liebe Fußballfreunde,
nun geht es nach langer Zeit auch im Bereich Fußball wieder los.

In der Fußballjugend über die Aktiven bis zu unseren AH-Fußballern geht es wieder los.

Die Jugend trainiert noch bis Mitte Juli in den Jahrgängen der vorherigen Saison. Danach wird auf die neue Saison umgestellt.
Bei den Aktiven Mannschaften beginnt die Vorbereitung auf die neue Saison am 09. Juli. Vorher wird locker im "Meet & Great" Modus trainiert. Parallel wird noch für ein Mannschaftsfest gejoggt.

Unser AH-Team hat Mittwochs auch wieder das Training aufgenommen. Beginn ist hier um 19;30 h.

Hoffen wir, dass die Lage weiterhin so gut ist und wir alle Spaß an unserem Sport haben können.

 

Rückblick Jahresfeiern 2020 - Jahresfeiern 2021 fallen leider aus :-(

Rückblick auf die  Jahresfeiern des FC Oberrot

Was für tolle Feste. Der FC Oberrot bot in seinen zwei Jahresfeiern wieder ein abwechslungsreiches Programm. Nach der neuen FCO-Hymne und der kurzen Ansprache des Vorstandes Roland Bader begann das aktive Programm.
Tom Scheuermann und Herbert Kühner moderierten und führten das Publikum durch den Abend. Den Einstieg in das Programm machte die D-Jugend des Vereins. Michael Wieland hatte die Jungs wieder bestens vorbereitet. Wie anstrengend das Tanzen sein kann erfuhr der 2. Vorsitzende Jörg Koch bei der zweiten Jahresfeier. Er reihte sich bei der Zugabe bei den Jungs ein und kam nach der Vorstellung doch ziemlich verschwitzt von der Bühne. Nach den Ehrungen und Infos über die SGM Rottal (Jugendspielgemeinschaft) ging es mit der Karateabteilung weiter. Musikalisch mit einer guten Choreo unterlegt zeigten sie ihr Können und gaben gleichzeitig Einblick in das Training. Erstaulich, was in den verschiedenen Altersklassen beim Karate so alles geboten wird.

Susi Adolf und ihre Stepp-Aerobic-Gruppe feierte nicht nur 10-jähriges Bestehen, sondern gaben auch bei ihrer Vorstellung einen tiefen Einblick in ihr Training. 3 Tänze am Stück - mit einer dynamischen Choreografie - brachten super Stimmung in die Halle. So gut, dass die Damen nun auch am Fasching auftreten werden.

Beim Theaterstück "Hubertus Camping International" schafften es die Akteure Sandra Thalacker, Melanie Schneider, Corinna Hägele, Sabrina Kraft,  Steffen Gentner, Patrick Rauscher, Mathias Wieland und Patrick Paxian, das Publikum wieder über 90 Minuten in ihren Bann zu ziehen. Hinter der Bühne soufflierten Dirk Noller und Michael Wieland für das Team. In der Maske war Christine Bauer wieder voll gefordert, um die Schauspieler ihren Rollen den notwendigen Touch zu geben.
Bei der Feier am 18. Januar war der Autor der "Hubertus-Stücke" Peter Schwarz extra aus Stuttgart angereist. Er wollte sich persönlich einen Eindruck von den Darbietungen unserer Theatergruppe machen. Er fand es so toll, dass er sich für nächstes Jahr bereits wieder angekündigt hat.

Anschließend wurden in der großen Tombola bei jeder Feier noch über 30 Preise verlost. Erst kurz vor Mitternacht schloss das offizielle Programm. Aus war die Jahresfeier damit noch lange nicht, denn die Band „Hit Fire “ und Armin Vogt (1. Feier) spielten nun zum Tanz auf.

Das Küchenteam um Horst Krockenberger hatte an beiden Abenden wieder alle Hände voll zu tun. In der Zeit von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr wurden die Freitags und Samstags vorbereiteten Speisen komplett verputzt. Das rein ehrenamtlich arbeitende Team bringt die Speisen alle frisch zubereitet auf den Tisch. Damit das alles so hervorragend funktioniert möchte sich der Verein bei Horst Krockenberger und Susanne Specht besonders bedanken. Sie stehen an den beiden Wochenenden jeweils rund 30 Stunden in der Küche, planen und bereiten die Speisen vor. Dafür ein ganz besonderer Dank.

Roland Bader

FCO Mitgliedermagazin 2020 - Die Abteilungsleiter berichten

Sehr geehrte Mitglieder, Oberroter oder Gäste unserer Webseite,

nachdem unsere geplanten Generalversammlungen im April und im November der Pandemie zu Opfer fielen, haben wir uns entschieden zur Information unserer Mitglieder eine Broschüre heraus zu geben.
In der Broschüre finden Sie die Berichte der Abteilungsleiter bzw. die Statements der Übungsleiter zu Ihren Gruppen und Mannschaften. Möchte mich bei den Übungsleitern und Abteilungsleitern für Ihre Mitarbeit an der Broschüre bedanken.
Neben den Informationen berichten wir auch über die Highlights oder Maßnahmen 2020 die es trotz oder gerade wegen Corona gab.

Die Broschüre zeigt die vielseitigen Aktivitäten unserer ehrenmatlichen Übungsleiter, Betreuer, Helfer und Unterstützer. Diesem ehrenamtlichen Engagement gilt der besondere DANK.
 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen der Broschüre.

Link zum Herunterladen der Broschüre (Einzelblatt fortlaufend)

Link zum öffnen der e-Broschüre zum Blättern

 

Bewertung zu diesem Artikel
 (5,0 , 1 Bewertung)
Artikel bewerten

Kommentare zu diesem Artikel
Beitrag schreiben

Bisherige Beiträge

CORONA Spendenaktion des Fördervereins

Anzeigenkunden des Stadionheftes spenden 1.700 Euro für Mitarbeiter systemrelevanter Betriebe in Oberrot

Nachdem die Fußballsaison 2019/2020 zur Saisonhälfte Anfang März abgebrochen war, wurde beim Förderverein des FC Oberrot überlegt, wie man die Anzeigen im Stadionheft für die Saison abrechnen soll.

Im April, Mitte der Pandemie, wurde deutlich wie wichtig in Notsituationen Menschen sogenannter systemrelevanter Betriebe sind. Nun entstand die Idee, die Anzeigenkunden im Stadionheft zu fragen, ob Sie nur die Hälfte bezahlen oder den vollen Betrag bezahlen möchten. Bei Zahlung des Betrages für die gesamte Saison soll die zweite Hälfte über Gutscheine an die Mitarbeiter der systemrelevanten Betriebe in Oberrot gehen.

Mitte Mai wurden die Anzeigenkunden des Stadionheftes angeschrieben und fast alle fanden die Idee sehr gut und machten mit. Es kamen so rund 1.700 Euro zusammen, die heute an die Betriebe mittels Gutscheine übergeben wurden. Die Höhe der Gutscheine für den Betrieb orientiert sich an deren Mitarbeiterzahl.
Folgende Betriebe können wir heute Gutscheine im Gesamtwert von 1.710 Euro überreichen. Darunter die drei Seniorenheime Rottaler, Haus Margarethe und Sonnnen. Sowie die Lebensmittelläden Netto, Nah und Gut Stengelin und Claudia Bohnert, die Schule und die Kindergärten. Des Weiteren die Praxis Dr. Kurfiss und Dr. Herzig sowie den Bauhof der Gemeinde Oberrot.

Die Gutscheine selbst haben wir von unseren Anzeigenkunden bezogen, die im Bereich Catering oder Gastronomie tätig sind. Sie sind ebenfalls von der Pandemie extrem betroffen und können so von der Aktion gleichfalls profitieren.

Wir hoffen, den sytemrelevanten Betrieben und im Besonderen deren Mitarbeiter, hiermit eine kleine Freude bereiten zu können. Wir haben Sie nicht vergessen.

Die Übergabe der Gutscheine fand dann vor dem ersten Saisonspiel am 30. August statt.

Review zum WILD WILD WEST Fasching

Altweiberfasching 2020 - WILDE FRIEDLICHE FASCHINGSPARTY

Stimmung, Laune und Verkleidungen in Vollendung.

Wieder mal super Gaudi und gute Stimmung beim Oberroter Altweiberfasching. Der Cocktail aus guter Laune, fantasievoller Kostüme und guter Musik brachte wieder